Ihr Warenkorb
Keine Artikel in Ihrem Warenkorb
RTA VERDAMPFER

RTA VERDAMPFER

Alle aktuellen vape RTA oder Rebuildable Tank Atomizers auf dem Markt. Wir führen eine Vielzahl von authentischen RTA, die alle Ihre Bedürfnisse abdecken.
Verfügbar ab Oktober 2019
Vandy Vape - Kylin M Mesh RTA
€44,90 Inkl. MwSt.
UVP
| zzgl. Versandkosten
#f40404,Verkaufsstart am 30.03.2019
Vapor Giant v6 S - Verdampfer (Silber)
€109,90 Inkl. MwSt.
UVP
| zzgl. Versandkosten
https://youtu.be/micDoz3hzR0
Uwell Fancier RTA & RDA Tank Verdampfer
€39,99 Inkl. MwSt.
UVP
| zzgl. Versandkosten
€42,00 Inkl. MwSt.
UVP
| zzgl. Versandkosten
AUSVERKAUFT!
OBS Engine II RTA
€27,00 Inkl. MwSt.
UVP
| zzgl. Versandkosten
https://youtu.be/5_6lxMMhcNA
Vapor Giant v5 S RTA Tank
€99,90 Inkl. MwSt.
UVP
| zzgl. Versandkosten
€47,50 €37,50 Inkl. MwSt.
UVP
| zzgl. Versandkosten
€39,90 Inkl. MwSt.
UVP
| zzgl. Versandkosten

RTA Tank Verdampfer online Bestellen

Alle aktuellen vape RTA oder Rebuildable Tank Atomizers auf dem Markt. Wir führen eine Vielzahl von authentischen RTA, die alle Ihre Bedürfnisse abdecken.

RTA (wiederaufbaubare Tankzerstäuber) kombinieren den Komfort eines Panzers mit der Vielseitigkeit eines Baudecks. Mit unzähligen Optionen für Coil-Konfigurationen und Tankkapazitäten für Ihr E-Liquid sind RTAs möglicherweise die optimalen Dampfer Verdampfer für Komfort, Leistung und zur Kontrolle Ihres Vape!

Selbst RDA Benutzer können sich jetzt problemlos mit Tanks anpassen, da viele wiederaufbaubare Tankzerstäuber ein vergleichbares Erlebnis bieten.

Was ist ein RTA Verdampfer Tank?

Ein RTA ist ein wiederaufbaubarer Zerstäuber, der einen Panzerabschnitt verwendet. Es besteht aus einem Baudeck, in dem sich auch Dochtkanäle befinden, einem Kamin, der das Baudeck mit der oberen Kappe des Zerstäubers verbindet, einem Glas- oder Kunststofftank und einer Tropfspitze.

Die meisten RTAs haben eine Möglichkeit, den Luftstrom einzustellen, normalerweise in Form eines Rings, der unter oder über dem Tankabschnitt angeordnet ist. Viele neuere Zerstäuber implementieren häufig zusätzliche Optionen zur Einstellung des Luftstroms, mit denen die Art und Weise, wie Luft auf die Windungen im Deck trifft, je nach Wunsch des Benutzers geändert werden kann.

Wie funktioniert ein RTA Verdampfer?

Die Funktionsweise einer RTA ist relativ einfach. Der Benutzer muss eine Spule (oder mehr, abhängig vom Design des Build-Decks) bauen und auf dem Build-Deck des Zerstäubers installieren. Nachdem die Spule fertig ist, muss sie normalerweise mit Baumwolle abgeführt werden. Die Schwänze der Baumwolle werden dann in die Dochtlöcher des Baudecks gelegt.

Im nächsten Schritt wird E-Liquid in den Tank gefüllt und die Dochte mit dem Saft gesättigt, der in die Dochtkanäle gelangt. Beim Einatmen dringt Luft durch die Luftstromlöcher in den Tank und wird in das Innere des Baudecks geleitet. Die Luft wird die Spulen auf ihrem Weg zum Kamin treffen und schließlich die Tropfspitze erreichen.

Welche Art von RTA eignet sich am besten für Sie?

Jede Art von RTA kann ein völlig einzigartiges Erlebnis bieten. Hier sind die Hauptmerkmale, die Sie beachten sollten, wenn Sie das perfekte für Sie auswählen:

Unterer Luftstrom vs. oberer Luftstrom
Die meisten RTAs implementieren ein unteres Luftstromsystem. Aufgrund potenzieller Undichtigkeiten haben Unternehmen auch Top-Airflow-Systeme entwickelt, die die Luft durch verschiedene Mechanismen zur Seite oder zum Boden der Spulen leiten. Diese Konstruktionen sind zwar leckresistenter, enden jedoch manchmal mit Geschmackseinbußen, obwohl neuere Top-Airflow-Zerstäuber in der Aromenabteilung wesentlich besser abschneiden.

MTL vs DTL
Die Zerlegung des Zerstäubers ist auch eine wichtige Kategorisierung für RTAs. Zerstäuber, die mit einer kleinen Anzahl von schmalen Luftströmungslöchern geliefert werden, erzeugen einen Zug von Mund zu Lunge, während größere Luftströmungsschlitze oder mehrere Löcher mehr Dampferzeugung ermöglichen und auf direktes Lungeninhalieren ausgerichtet sind.

Einzelspule gegen Doppelspule / Single coil oder dual coil?
Die große Mehrheit der RTAs verfügt entweder über Single- oder Dual-Coil-Build-Decks. Die Anzahl der Windungen ist normalerweise proportional zur erzeugten Dampfmenge. Die meisten Single-Coil-RTAs liegen zwischen einem MTL-Wert und einem DL-Hub mit eingeschränktem DL, während Dual-Coils und darüber eine viel größere Luftströmung und Dampfproduktion ermöglichen.

Tipps und Tricks für RTAs

Hier sind ein paar hilfreiche Tipps, die Sie bei der Verwendung eines RTA beachten sollten:

Wenn Sie auf einem RTA (oder einer RBA) bauen, stellen Sie sicher, dass sich die Spulen über die Luftschlitze erstrecken, insbesondere an einem unteren Luftstromzerstäuber. Wenn die Spulenlänge zu kurz ist, können die Dochte E-Flüssigkeit in die Luftlöcher tropfen, was zu Gurgeln und sogar zu Überschwemmungen führen kann.

Ein weiterer Trick, um Überschwemmungen zu vermeiden, ist sicherzustellen, dass die Dochte kein E-Liquid auf das Deck fließen lassen. Die Dochtschwänze müssen die Schlitze oder Löcher für den Saft ausreichend blockieren. Wenn jedoch die RTA anfängt zu trocknen, dann hat der Benutzer zu viel Docht, der den Saftfluss blockiert oder behindert. Die perfekte Balance zu finden ist der Schlüssel zur Erreichung von Höchstleistungen.

Bei den meisten modernen RTAs kann der Benutzer jederzeit auf das Build-Deck zugreifen, um ihn erneut zu transportieren. Dies wird besonders für Anfänger und zaghafte Builder empfohlen. Schließlich sollte der RTA nicht überfüllt werden. Durch das Hinterlassen einer Luftblase kann der Saft ausreichend zu den Dochten strömen und Luft gegen verdampfte Flüssigkeit austauschen.

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »