REGULIERTEN MODS

REGULIERTEN MODS

Jeder sucht einen guten Box Mod. Sie finden es hier! Unsere Angeboten umfasst hauptsächlich Starter-Sets für Box-Mods mit regulierenden Chipsätzen, die entweder einen einzelnen austauschbaren Akku oder einen internen Akku enthalten.

Zeige 1 - 24 von 48

Regulierten Mods - Akkuträger | Die besten Vape Mods

Bei so vielen derzeit erhältlichen Produkten kann die Navigation durch den Markt überwältigend sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was der beste Box-Mod für Sie ist, lesen Sie unsere Anleitung unten, um mehr über die Optionen zu erfahren.

Was ist ein Box Mod?

Ein Box-Mod ist eine Stromquelle, ein kastenförmiges Handheld-Gehäuse, das einen Dampfzerstäuber mit einer oder mehreren wiederaufladbaren Batterien mit Strom versorgt. Der Begriff „Mod“ hat seinen Ursprung in den Anfangsjahren von E-Cigs, wo Bastler-Vaper vorhandene elektrische Hardware (wie Taschenlampen) für den kundenspezifischen Gebrauch als Vaping-Hardware „modifizierten“.

Fast überall haben Box-Mods einen Zündschalter oder -knopf. Drücken Sie den Schalter und der Zerstäuber wird vom Mod mit Strom versorgt und "feuert" und verdampft die E-Flüssigkeit durch die sofort erhitzte Spule. Lassen Sie es los, und die Stromversorgung wird unterbrochen.

Arten von E-Zigarette Box-Mods

Es gibt viele verschiedene Arten von Box-Mods / E-Zigaretten Mods auf dem Markt. Dies sind einige der häufigsten Arten, sie zu kategorisieren.

Form und Design
Box Mods gibt es in verschiedenen Designs, Konfigurationen und Ästhetiken. Die Größe von Box-Mods kann von klein bis groß variieren, obwohl es sich immer um Handheld-Geräte handelt.

Typischerweise haben Box-Mods eine rechteckige Form, diese variiert jedoch von normalen Boxen mit scharfen, geraden Winkeln bis zu ergonomischeren und ästhetischeren gebogenen Designs. Zu den Materialien zählen Kunststoff, Metall und Holz in den Farben Schwarz oder Silber bis hin zu farbenfrohen Kunstwerken.

Batterie für Box Mods 

Box-Mods können mit festen internen LiPo-Akkus konstruiert werden, die über USB-Kabel aufgeladen werden, oder mit austauschbaren Li-Ion-Akkus, die entweder über USB oder vorzugsweise über ein externes spezielles Ladegerät aufgeladen werden können.

Ein Box-Mod mit austauschbaren Batterien kann ein bis vier wiederaufladbare Li-Ion-Batterien enthalten, obwohl eine oder zwei am häufigsten sind. Interne Batterie-Box-Mods sind in verschiedenen Kapazitäten erhältlich, von unter 1000 mAh bis über 5000 mAh.

Die Leistungsfähigkeiten eines Box-Mods hängen von der Batterieleistung und der Kapazität ab. Je größer ein E-Zigaretten Mod ist, desto mehr Leistung können Sie normalerweise erwarten.

Eigenschaften und Funktionen by Box Mods

Ein Box-Mod, der einen Chip enthält, mit dem Sie Werte wie die Wattzahl oder die an den Zerstäuber gelieferte Spannung einstellen können, wird als "regulierter Box-Mod" bezeichnet. Diese Mods haben normalerweise einen Bildschirm, auf dem alle relevanten Informationen zu den aktuell verwendeten Einstellungen und Funktionen angezeigt werden.

Die häufigsten Merkmale, die in modernen regulierten Box-Mods zu finden sind, sind variable Leistung, variable Spannung und Temperaturregelung. Weiterentwickelte Chipsätze ermöglichen Funktionen wie Vorheizen, Leistungskurven und Boost-Modus oder sogar die Erkennung von Sprachbefehlen. Diese Funktionen sind zwar nicht unbedingt erforderlich, ermöglichen jedoch ein vollständig anpassbares Dampferlebnis.

Bei nicht regulierten Box-Mods werden möglicherweise Chips oder Lötdrähte verwendet, die eine Reihe von Schutzfunktionen bieten, jedoch keine Leistungs- oder Spannungsanpassungen zulassen - oder eine der anderen erweiterten Funktionen. Einige Box-Mods wurden ohne Chips oder Verkabelung entwickelt und hergestellt. In diesem Fall werden sie als "mechanische Mods" bezeichnet. Diese sind für fortgeschrittene Benutzer gedacht und erfordern aufgrund des Fehlens jeglicher Schutzfunktionen ein gründliches Verständnis des Ohmschen Gesetzes und der Batteriesicherheit.

Was kostet ein Box Mod?

Die Preise für Box-Mods variieren stark, aber die durchschnittliche Preisspanne liegt zwischen 40 und 150 €uro. Die überwiegende Mehrheit der modernen Box-Mods kostet etwa 50-60€ . Fortgeschrittenere Mods mit DNA- und Yihi-Technologie kosten normalerweise 100 bis 250 Euro.

Handgefertigte Mods, die hochwertige Materialien verwenden, sind um ein Vielfaches teurer. Diese Box-Mods sind oft in sehr begrenzten Mengen erhältlich und gelten im Allgemeinen als Sammlerstücke. Um sie zu erhalten, müssen Sie sich in der Regel den Wartelisten der Social-Media-Gruppen des Herstellers anschließen. Ihr Preis hängt von den verwendeten Materialien sowie dem Zeit- und Arbeitsaufwand ab, der für den Herstellungsprozess erforderlich ist.

Was ist der beste Box-Mod für dich?

Das Bestimmen, welchen Box-Mod du verwenden sollst, hat viel mit dem zu tun, was du für das Pairing vorhast. Während es sinnvoll ist, so viel Batterieleistung wie möglich zu haben, sind einige Modifikationen für einen bestimmten Zerstäuber geeigneter als andere. Einige Dampfzerstäuber und -tanks haben eine Vielzahl von Leistungsanforderungen, aber hier sind einige gemeinsame Bereiche, in die die meisten passen.

Watt benötigt für bestimmte Arten von Zerstäubern

MTL Dampfer: niedrigeres Dampfvolumen - 10 bis 30 Watt
Sub Ohm Dampfer: Dampfwolken - 30 bis 100 Watt
Dampfer im Wettbewerbsstil: riesige dampfwolken –100 bis 200 watt

Batterien, die für bestimmte Zerstäuberarten benötigt werden

MTL Dampfer: niedrigeres Dampfvolumen - eine Batterie
Sub Ohm Dampfer: Dampfwolken - eine oder mehrere Batterien
Dampfer im Wettbewerbsstil: riesige Dampfwolken - zwei oder mehr Batterien

Ein großer Mod mit mehreren Batterien würde für ein MTL-Gerät funktionieren, aber es ist wahrscheinlich ein Overkill. Und ein Sub-Ohm-Tank mittlerer Reichweite funktioniert möglicherweise mit einem einzelnen Akkugerät, aber ein Akku wird wahrscheinlich schnell entladen. Ein Wettbewerbszerstäuber oder ein Sub-Ohm-Tank, der mehr als 100 Watt benötigt, sollte jedoch nur mit einem Multi-Batterie-Mod mit hoher Wattleistung betrieben werden.

Überlegen Sie vor dem Kauf Ihres Vape Box-Mods, welche Dampfmenge Sie ausatmen möchten oder welche Menge Ihr Zerstäuber abgeben kann. Je mehr Dampf, desto mehr Leistung (Watt und Batterien) benötigen Sie. Wenn es kein Problem ist, einen Raum zu beschlagen, funktionieren die Optionen für geringere Leistung und Einzelbatterie einwandfrei - und sind viel einfacher zu transportieren.